Neue Ausschreibung für den Young Talent Architecture Award 2018

Der Young Talent Architecture Award (YTAA) ist der europäische Nachwuchspreis für junge Architekten und wurde 2016 als Ergänzung zum Mies-van-der-Rohe Award ins Leben gerufen. Bis zum 22. Februar 2018 können Hochschulen und Universitäten aus allen Ländern, die im Programm KREATIVES EUROPA – KULTUR teilnahmeberechtigt sind, Abschlussprojekte ihrer Absolventen aus dem akademischen Jahr 2016/2017 für den YTAA 2018 vorschlagen. Neben den diesjährigen Gastländern China und Südkorea können auch Bewerberinnen und Bewerber aus Armenien, Aserbaidschan, Russland, der Türkei, Weißrussland und dem Kosovo teilnehmen. Eine Liste der teilnahmeberechtigen Hochschulen aus diesen Ländern wird in Kürze veröffentlicht. Eine internationale Jury aus den Fachbereichen Architektur und Architekturkritik wählt die vier Preisträger aus den vorgeschlagenen Projekten aus und verkündet diese im Juni 2018. Die Arbeiten sollen auf Grundlage ihres innovativen Charakters, ihrer Exzellenz, Authentizität und Nachhaltigkeit ausgewählt werden.

Nähere Infos: http://www.ytaaward.com/current-edition/