ABGESAGT: WWTF Infoveranstaltung Call „Digitaler Humanismus“

DIE VERANSTALTUNG IST ABGESAGT.

 

Der Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds veranstaltet am 12. März an der Universität für angewandte Kunst Wien von 9:00 -12:00 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema „Digitaler Humanismus“. Die Veranstaltung findet im Flux 1 der Vorderen Zollamtsstraße 7 statt.

Dieser Call soll Kooperationen von Computerwissenschaften mit Geistes- Kultur und Sozialwissenschaften und der Kunst fördern, damit letztere ihre Expertise zu Mensch, Gesellschaft, Regulierung, Ethik, ökonomischen Anreizen etc. besser in die Digitale Welt einbringen können, von AI bis zu sozialen Medien. Das ganze läuft- unter dem Titel „Digitaler Humanismus“ ist Teil einer wachsenden Initiative in Wien, siehe auch das Vienna Manifesto for Digital Humanism: https://www.informatik.tuwien.ac.at/dighum/index.php

Nach der Vorstellung des Calls und der Ziele von „Digitaler Humanismus“ gibt es Möglichkeit für Diskussion und Feedback, vor allem letzteres ist erwünscht, da der Call noch in Vorbereitung ist und im April öffnet. Die Einreichfrist ist voraussichtlich der 10. Juli 2020.

u.A.w.g. an support_kf@uni-ak.ac.at

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt, weiterführende Vorbereitungen auf Englisch sind natürlich möglich. The event will be held in German, further preparations in English are of course possible.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.