Fair pay reader // Kulturrat Österreich

Fair pay reader // Kulturrat Österreich

Der Kulturrat Österreich veröffentlicht Ende September 2021 den ersten Fair-Pay-Reader.

Für die Publikation hat der Kulturrat Interessenvertretungen eingeladen darzustellen, wie in ihren Sparten gearbeitet wird, wie die Einkommensstrukturen aussehen und welche Instrumente und Lösungsansätze entwickelt wurden und werden, um zu einer fairen und angemessenen Bezahlung zu kommen. Im Anschluss an den Text der jeweiligen Sparte sind konkrete Tools gesammelt ‒ in Form von Gehaltstabellen, Kollektivverträgen, Kalkulationshilfen oder unverbindlichen Honorarempfehlungen.

For the Fair-Pay-Reader, the Kulturrat has invited interest groups to present how work is done in their fields, what the income structures look like, and what tools and solutions have been and are being developed to achieve fair and appropriate payment. Following the text of the respective sector, concrete tools are collected – in the form of salary tables, collective agreements, calculation aids or non-binding fee recommendations.

Weitere Details

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.